Followers :D

Mittwoch, 14. November 2012

Mobbing - Warum gibt es sowas??


Also ich weiß dieses Thema wird gerade in den Medien sehr oft besprochen,aber ich möchte einfach mal dazu meine Meinung sagen,weil ich das einfach krass finde,wie viel Jugendliche oder Kinder wirklich unter fiesen Mobbing leiden.
In meiner Kindheit,gab es ja dieses Cybermobbing noch nicht,aber da wurde auch schon in Schulen oder auf der Straßen angefangen,irgendwelche Fremden zu attackieren.Ich wurde früher auch gemobbt,gerade in der Schule,ich hab mich oft so unwohl gefühlt und hab immer nur geweint.Aber da war ich ein Kind,ich habe alles viel zu ernst genommen wenn einer zu mir sagte du "fettes Schwein" oder du "Brillenschlange".Heute lache ich darüber,weil wenn jemand dich wegen deinem Aussehen beleidigt,dann hat die Person wirklich nicht viel im Kopf.Genau diese Leute,die andere immer runter machen,haben einfach nur Langeweile oder haben gerade mit sich selber ein Riesenproblem,was sie damit vertuschen wollen.
Doch ich finde es heutzutage schon krass wie fies und mit welchen Mitteln andere gemobbt werden.Wie im Fall Amanda Todd wird man im Internet nieder gemacht und muss sogar körperliche Gewalt einstecken.Ich raff das nicht wie man einen schlagen kann,nur weil er eine zu dicke Nase hat oder die Haare nicht so schön sind.Jeder ist so wie er ist,man sollte sich auch nicht deswegen verstecken oder ändern.
Ich will jetzt nicht sagen,dass ich noch nie über jemanden schlecht gesprochen habe oder so,man macht es halt,jeder ist so,aber sowas krasses würde ich gar nicht übers Herz bringen.Ich weiß auch nicht warum einige es so geil finden andere fertig zu machen,wenn sie selber im wahren Leben nur so klein mit Hut sind.Es bringt doch einfach nichts und irgendwann können Jugendliche/Kinder den ganzen Stress nicht mehr verkraften und bringen sich um.Wollt ihr das?Kommen die Mobber wirklich damit klar ein Menschenleben auf dem Gewissen zu haben? Ich denke nicht.
Es wäre echt gut wenn jeder sich mal zu dem Thema Gedanken machen und helfen würde,doch im Enddefekt wird dieses Mobbing nie auf hören.Es ist ein nie enddener Kreis,den man nicht durchbrechen kann.

Kommentare:

  1. Die die einen beleidigen sind die, die meistens selbst komplexe haben. Darauf gebe ich auch schon lange nichts mehr.

    Amanda Todd hat selbst viel mist gebaut. Man sollte sowas nicht machen, sie hatte halt auch noch das Pech an den total falschen geraten zu sein. Ich kenne auch eine die belästigt mich seit Monaten und sobald ich was zu ihr sage, ich beachte sie nicht immer aber irgendwann reicht es mir auch. Dann behauptet sie wir würden sie mobben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja darf man auch nicht,weil sonst macht man sich nur verrückt.

      Klar wie bei Amanda sie hat schon etwas dazu beigetragen,aber für ihren FEhler musste sie büßen.
      Ja solche Menschen sind auch anstregend und würgen dir immer wieder etwas rein.Man darf aber auch wie du sagst nicht immer nur den Mund halten,dass geht gar nicht^^ Kann ich gut nach vollziehen:Aber ich denke einige meinen wenn man sie nur schief anguckt man würde sie gleich mobben.

      Löschen

Hey :) Schön dass ihr meinen Post durch gelesen habt.Ich würde mich über Meinungen und Kommentare sehr freuen :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...